Zur Startseite

Bleaching

Bleaching (engl.: bleichen) ist eine moderne und schonende Methode der Zahnaufhellung aus kosmetischen Gründen durch bestimmte Bleichmittel.

Dunkle Zähne an sich haben keinerlei funktionelle oder gesundheitliche Nachteile, solange es sich nicht um Zahnbeläge oder Zahnstein handelt. Von den meisten Menschen wird jedoch eine helle, natürliche Farbe der Zähne als schön und gesund empfunden. Auffällig wird dies besonders beim Lächeln. Oft entspricht eine helle Farbe der Zähne jedoch nicht der Realität. Einwirkungen, die zu einer gelblich-bräunlichen Verfärbung der Zähne führen können, sind der regelmäßige Konsum von Tabak, Kaffee, Tee, Rotwein sowie verschiedenen anderen Nahrungsmitteln. Manche Medikamente können die Zahnfarbe ebenfalls beeinflussen.

Vor Anwendung von Zahnaufhellungsmaßnahmen ist eine gründliche Reinigung der Zahnoberfläche (professionelle Zahnreinigung) notwendig, um alle auf der Zahnoberfläche vorhandenen Anlagerungen bzw. Verfärbungen durch Nahrungs- und Genussmittel gründlichst zu entfernen. Nach Anwendung dieser Therapie sind in den meisten Fällen deutliche ästhetische Beeinträchtigungen schon beseitigt.

Da vorhandene Zahnfüllungen oder Verblendungen aus Keramik oder Kunststoffen von vorhandenen Kronen oder Brücken nicht durch eine Zahnaufhellung beeinflusst werden, kann es unter Umständen nötig werden, im Anschluss an die Bleichbehandlung Maßnahmen zur Neuherstellung dieser Versorgungen zu ergreifen.

Grundsätzlich gibt es drei Varianten des Bleichens: Das sogenannte «Home-Bleaching» wird mit eigens für diesen Zweck angefertigten, individuellen Kunststoffschienen durchgeführt, die selbstständig von Ihnen mit einem mitgegebenen Gel zu Hause befüllt werden. Die Bleichdauer beträgt in der Regel 2 4 Stunden und kann je nach gewünschtem Ergebnis mehrfach wiederholt werden. Der Vorteil ist, daß diese Schienen beliebig oft wiederverwendet werden können. Das «In-Office-Bleaching» wird am Behandlungsstuhl mit entsprechend leistungsstarken Bleichmitteln durchgeführt und eignet sich besonders zum schnellen Aufhellen einzelner Zähne oder Zahngruppen, die farblich «aus der Reihe tanzen». Das «Internal Bleaching» hingegen ist eine Methode, mit der man abgestorbene Zähne wieder aufhellen kann. Für das Internal Bleaching wird der betroffene Zahn aufgebohrt und mit Bleichmittel befüllt. Das kann vor allem bei wurzelbehandelten Zähnen im sichtbaren Bereich sinnvoll sein, da diese häufig im Laufe der Zeit dazu neigen, sich grau-matt zu Verfärben. Bei sachgemäßer Anwendung ist Bleaching gut verträglich und risikoarm.

zurück zu ästhetische Zahnheilkunde

Anruf +49 7745 411
Terminanfrage

Sprechzeiten

Montag, Dienstag
und Donnerstag
09:00 – 13:00 Uhr
15:00 – 19:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
08:00 – 14:00 Uhr

Samstag (14-tägig)
08:00 – 12:00 Uhr

Zahnarzt | Dr. med. dent. Oliver Hamm
Schwerpunkt Implantologie | CNC-Fachkraft
Schaffhauser Str. 33 | D-79798 Jestetten | Tel.: +49 7745 411

Startseite | Impressum | Druckansicht | Sitemap | © 2014 by doc-oliday.de

Der Zahnarzt dem die Profis des Grasshopper Club Zürich vertrauen.

Grasshopper Club Zürich